RETREAT

Samstag, 23. – Montag, 25. Januar, 2021

mit Gen Kelsang Khandro

Über dieses Retreat:

Ein 3 tägiges Mahamudra Retreat mit der vorbereitenden Praxis dieses besonderen Sadhanas aus der mündlichen Ganden Überlieferung.

Dieses Retreat ist offen für alle. 

Da die Realisationen der Mahamudra Meditationen letztendlich von einer Ermächtigung ins Höchste Yoga Tantra, durch einen qualifizierten spirituellen Meister abhängig sind, sollten wir im Geist zumindest die Absicht tragen diese Ermächtigung in der Zukunft, wenn es uns möglich sein wird, zu empfangen.

Sitzungen:

10:00 – 11:15

12:15 – 13:30

16:30 – 17:45

19:00 – 20:30

——–

Dieses Retreat wird online übertragen – sollte es im Januar möglich sein, kannst du natürlich auch vor Ort im Zentrum teilnehmen.

Beiträge:

  • Ganzes Retreat: 70 € 
  • Einzelner Tag: 25 €                                                                           
  • Fördermitglied: frei

Buddha Amitayus Tagesretreat

Sonntag, 31. Januar, 2021

mit Gen Kelsang Khandro

Über dieses Retreat:

Wir führen jedes Jahr um diese Zeit ein kurzes Retreat des Yoga von Buddha Amitayus aus, um die Ursachen für ein langes Leben, inneren Reichtum, und Weisheit zu vermehren. Dieses Retreat ist offen für alle. Nur in der ersten Sitzung gibt es eine kurze Einführung und geleitete Meditationen mit Gen Khandro. Die 2. & 3. Sitzung sind nicht angeleitet.

Sitzungen:

10:00 – 11:15

12:00 – 13:15

15:00 – 16:15

——–

Dieses Retreat wird online übertragen – sollte es im Januar möglich sein, kannst du natürlich auch vor Ort im Zentrum teilnehmen.

Beiträge:

  • Ganzes Retreat: 10 €                                    
  • 1. Sitzung (geleitet): 8 €  
  • 2. & 3. Sitzung (ungeleitet): 5 € Unkostenbeitrag                                      
  • Fördermitglied: frei

Der außergewöhnliche Yoga der Unvorstellbarkeit

“Im Kondensierten Wurzel-Tantra von Heruka wird gesagt, daß der Nutzen, den man aus der Ausübung der Vajrayogini-Praxis ziehen kann, grenzenlos ist und daß tausend Stimmen ihn niemals vollständig aufzählen könnten.”

Der Führer ins Dakini-Land ~ Geshe Kelsang Gyatso

Samstag & Sonntag  13. / 14. Februar 2021

Mit Erich Hörmann

Über dieses Retreat:

Dies ist eine besondere Gelegenheit, den Kommentar des Ehrwürdigen Geshe Kelsang zur Praxis des Außergewöhnlichen Yoga der Unvorstellbarkeit, der auf dem Herbstfestival 2013 gegeben wurde, tief in unsere Herzen zu tragen. Der Außergewöhnliche Yoga der Unvorstellbarkeit ist eine besondere Methode, die einzigartig für die Praxis von Vajrayogini ist, wodurch wir das Reine Land von Keajra oder Dakiniland, das Reine Land von Buddha Heruka und Buddha Vajrayogini, innerhalb dieses Lebens erreichen können, ohne unseren gegenwärtigen Körper aufzugeben.

Diese Übung in höherer Bewusstseinsübertragung hat eine unvorstellbare Bedeutung. Nimm die Segnungen dieser kraftvollen Praxis tiefer in dein Herz. Einfach und doch ungemein kraftvoll öffnen diese Meditationen die Tür zum reinen Land von Vajrayogini, dem Keajra-Himmel.

Retreat Voraussetzungen:

Voraussetzung zum teilnehmen ist eine Ermächtigung ins Höchste Yoga Tantra oder die feste Absicht diese Ermächtigung bei der nächsten Gelegenheit (NKT Sommerfestival 2021) zu empfangen.

Retreat Lehrer:

Erich Hörmann leitet dieses Retreat mit seinen Erfahrungen, die er in einem längeren Retreat über diese Praxis im Tharpaland gewonnen hat. 

 Zeitplan Samstag 

10:00 – 11:30

12:00 – 13:30

15:30 – 17:00

Zeitplan Sonntag 

10:00 – 11:30

12:00 – 13:30

14:30 – 16:00

Retreat Beiträge: Retreat: 40.- / Einzelner Tag: 25.- / Sitzung: 8.-

Sadhana & Begleitlektüre:

Keajra Himmel

Der außergewöhnliche Yoga der Unvorstellbarkeit

Weitere Retreats 2021

27. & 28. März — Zuflucht Retreat

14. & 15. April — Nyungne Retreat – Fasten mit Mitgefühl

10. & 11. Juli — Guru Yoga & Mandala Darbringung Retreat