Bring dich ein

Freiwillige Mitarbeit

Helfe mit, den Dharma in München zum Erblühen zu bringen

„Wenn wir daran arbeiten, ein Dharma Zentrum zu organisieren und zu verbessern, arbeiten wir für alle Lebewesen und geben anderen Glück“

Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

  • Das KMC München und seine Veranstaltungen werden vollständig von ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben.
  • Für das Erblühen des Dharma zu arbeiten hebt deine Dharmapraxis auf eine ganz andere Ebene.
  • Für den Dharma zu arbeiten ist eine tolle Möglichkeit zu lernen, wie Buddhas Lehren im täglichen Leben tatsächlich in die Praxis umgesetzt werden.
  • Für den Dharma zu arbeiten ist eine tolle Möglichkeit, in eine lebendige Gemeinschaft an praktizierenden Kadampa-Buddhisten heineinzuwachsen.

Verschiedene Möglichkeiten sich einzubringen:

  • Kurse betreuen: Wir benötigen immer Freiwillige, die bei der Durchführung von Kursen mithelfen – Kasse führen, Anlage bedienen, Besucher empfangen.
  • Darbringungen erneuern: Die Darbringungen auf unserem Schrein werden täglich erneuert.
  • Zentrum säubern: Das Zentrum wird regelmäßig von unserem Putzteam gesäubert.
  • Flyer verteilen: Flyer in geeigneten Cafes und Läden auslegen.

Darüber hinaus gibt es noch viele verschiedene Möglichkeiten mitzuhelfen – abhängig von deinen Fähigkeiten.

Im jede Arbeit wird man selbstverständlich eingelernt.

„Liebe dein Zentrum“ – Tag

  • Der „Liebe dein Zentrum“- Tag ist ein Tag, an dem wir als Gemeinschaft des KMC Münchens gemeinsam verschiedene Arbeiten rund um das Zentrum erledigen.
  • Einerseits lebt unser Zentrum von dieser gemeinsamen Arbeit und andererseits ist es ein sehr schönes Gemeinschaftsereignis mit anschließendem geselligem Zusammensein.
  • Der nächste Termin ist Samstag, der 11. Januar, 10:00 Uhr.

Wenn du Interesse hast, in irgendeiner Form mitzumachen, dann sprich uns einfach an oder nimm mit uns Verbindung auf.