Unser Gründer

Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

Der Ehrwürdige Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche ist ein vollkommen verwirklichter Meditationsmeister und international anerkannter Lehrer des Buddhismus. Wir haben Geshe-la, wie er liebevoll von seinen Schülern genannt wird, die weltweite Erneuerung des Kadampa Buddhismus in unserer heutigen Zeit zu verdanken.

Unsere spirituelle Leiterin

Gen-la Kelsang Dekyong

Gen-la Dekyongist die spirituelle Leiterin der Neuen Kadampa Tradition und unseres Zentrums. Sie ist eine moderne buddhistische Nonne, die ihr Leben dem Ziel widmet, Menschen zu helfen, anhaltendes Glück zu erleben, indem sie geistigen Frieden finden. Gen-la ist seit dreißig Jahren Schülerin von Geshe Kelsang. Während dieser Zeit hat sie Tausende von Menschen überall auf der Welt durch ihr aufrichtiges Vertrauen in ihren spirituellen Lehrer inspiriert, seine Unterweisungen beherzigt und sie in jedem Aspekt ihres Lebens umgesetzt.

Buddhismus

ist Buddhas Lehre und die inneren Erfahrungen dieser Lehre über Mitgefühl und Weisheit. Diese hat eine zeitlose und universelle Gültigkeit und kann von jedem Menschen, aus jedem Kulturkreis und unabhängig von Herkunft, Lebensumstände oder Alter praktiziert werden.

Kadampa Buddhismus

Kadampa Buddhisten von heute üben sich in Lamrim Meditationen und verwenden dann ihre Meditationserfahrungen um ihre täglichen Erfahrungen in einen Pfad zum inneren Frieden der Erleuchtung zu verwandeln. Dadurch werden die Herausforderungen unseres Alltags Chancen für inneren Wachstum.

Lamrim bedeutet „Stufen des Pfades zur Erleuchtung“. Lamrim ist eine besondere Zusammenstellung von Meditationen, die Buddhas Unterweisungen auf eine Weise darlegt, dass sie leicht zu verstehen und in die Praxis umzusetzen sind. Kadam Lamrim ist die Zusammenfassung aller Lehren Buddhas – er ist sehr praktisch und für jeden geeignet.

Die von Geshe Kelsang Gyatso gegründete Neue Kadampa Tradition ist eine internationale Vereinigung von mehr als eintausend Studien- und Meditations-Zentren bzw. -Gruppen. Sie ist eine unabhängige buddhistische Tradition ohne politische Zugehörigkeit und ist als gemeinnützige Einrichtung organisiert. Das Kadampa Meditationszentrum München ist ein Teil der Neuen Kadampa-Tradition.