Gesungene Gebete

Verschiedene Tage/ Zeiten

Termine: Kalender

Kostenfrei

Ohne Anmeldung – Einfach vorbeikommen.

Die gesungenen Gebete sind für Jeden geeignet, werden aber besonders von Praktizierenden geschätzt, die traditionellere Formen der Meditationspraxis kennen lernen oder tiefer verstehen möchten. Jeder, der sich dafür interessiert, ist hier richtig. Es sind keine Vorraussetzungen nötig.

Kursinhalt:

Inspirationen. Segnungen. Schutz Die Teilnahme an gesungenen Gruppengebeten, die als „Pujas“ bekannt sind, sind kraftvolle Methoden, um Buddhas Segnungen, Inspirationen, und Schutz zu erhalten.

Die gesungenen Gebete sind traditionelle, tiefgründige Meditationsmethoden. Jeder kann – ganz nach Belieben – mitsingen, mitlesen, zuhören, sich inspirieren lassen, mit meditieren, die Atmosphäre genießen, über die Texte nachdenken (in deutscher Sprache), ….

Die Dauer der Gebete ist:
+ Befreiung von Leid: 1h
+ Wunscherfüllendes Juwel: 1h 15min
+ Darbringung an den spirituellen Meister: 1h 45min
+ Klangvolle Trommel: 3h 15min

Meditationslehrer

Kadam Holger Hetzel ist der Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrum München. Er wird ganz besonders für sein herzliches und offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die immer die praktische Bedeutung von Buddhas Lehren für unseren Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt. Kadam Holger studiert am Besonderen Lehrerausbildungsprogramm und Internationalen Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditation Centre.

Weitere Infos

~ Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach vorbeikommen.
~ Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
~ Sitzmöglichkeiten: Stuhl oder Meditationskissen (freie Wahl)
~ Kleidung: keine spezielle Kleidung benötigt.

Infos kompakt