Vortrag & Meditation

_______

Dienstags 19:00 – 20:30 Uhr

(Voranmeldung ist möglich aber nicht mehr notwendig)

Das Allgemeine Programm am Dienstag Abend ist offen für alle Interessierten jederzeit dazuzukommen.

Jeder Abend bietet die Gelegenheit mit Anleitung zu meditieren, eine Unterweisung zu hören wie wir unsere menschlichen Probleme von Seiten unseres Geistes lösen können und somit entspannt und inspiriert in den Rest der Woche zu gehen.

Unsere wöchentlichen Meditationsveranstaltugen werden von qualifizierten buddhistischen Lehrern geleitet und sind einfach zu verstehen und auf das tägliche Leben anzuwenden.

Die Kurse sind sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Praktizierende geeignet und betonen, wie man die Meditation und die damit verbundenen Übungen inmitten der Geschäftigkeit des modernen, täglichen Lebens anwenden kann. Die Verbindung von Buddhas Lehren und unserem Alltag ist die Essenz des Kadampa-Buddhismus.

Kommen Sie dazu. Alle sind willkommen.

Wann ?

Dienstag Abend

19:00 – 20:30 Uhr

Wo ?

Kadampa Meditationszentrum München
Rumfordstraße 1, Rgb
80469 München

Man kann wahlweise auf einem Meditationskissen oder auf einem Stuhl sitzen.

Es ist keine spezielle Kleidung erforderlich. Wir empfehlen dir aber, bequeme Kleidung zu tragen.

Unkostenbeitrag

  • Einzelner Abend: 10 €
  • 4er Karte: 32 €
  • Zentrumskarten: frei
  • Wellpass Mitglied: frei (bei Ankunft bitte einchecken)

MEIN GEIST – MEIN FREUND

________

Februar 7 | 14 | 21| 28

mit Gen Khandro

Über diese Abende:

Ein praktischer Leitfaden zur Entwicklung und Aufrechterhaltung einer positiven inneren Einstellung.
In dieser Reihe von Abenden, die den wunderbaren Büchern „Wie wir unseren Geist verstehen“ (Teil 1) und „Wie wir unser Leben verwandeln“ des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso folgen, beginnen wir ein klares Verständnis unseres Geistes zu entwickeln. Wir entdecken die Essenz der Dharma-Praxis. Nämlich Geisteszustände, die uns schaden, zu erkennen und aufzugeben und sie durch friedliche, nützliche Zustände zu ersetzen. Dies ist der eigentliche Sinn einer menschlichen Geburt. Unbezahlbare und praktische Ratschläge für jeden.

“Glück und Leiden sind Teile des Geistes. Ersteres ist ein freudvolles Gefühl und Letzteres ist ein unangenehmes Gefühl. Da Glück und Leiden Teile des Geistes sind, müssen wir die Natur und Funktionen des Geistes verstehen, wenn wir Leiden vermeiden und wahres Glück finden wollen. Zunächst scheint dies ziemlich einfach zu sein, da wir alle einen Geist haben und wir alle wissen, in welchem Zustand unser Geist ist: ob er glücklich oder traurig, klar oder verwirrt ist und so weiter. Würde uns aber jemand fragen, was die Natur unseres Geistes ist und wie er funktioniert, so könnten wir wahrscheinlich keine genaue Antwort geben. Das weist darauf hin, dass wir kein klares Verständnis des Geistes haben.”

Ehrw. Geshe Kelsang Gyatso – Wie wir unser Leben verwandeln

Die Abende sind in sich abgeschlossen und man kann jederzeit dazukommen.