(Er)-Kenne dich selbst

———

Ein besonderer Wochenendkurs mit Gen Khandro und Gen Palden

18. – 20. Juni , 2021

Live stream vom KMC München & KMC Wien

Über diesen Kurs

Unser Geist erschafft unsere Erfahrungen. Er kann ein angenehmes und freudvolles Leben oder schmerzhafte Erfahrungen wie Entmutigung oder Depression erschaffen. Daher gibt es nichts Wichtigeres als die Funktionsweise unseres Geistes zu verstehen. So entwickeln wir die Fähigkeit, uns von ungesunden Denk- und Verhaltensgewohnheiten zu befreien und sie durch kraftvolle, positive zu ersetzen.

Dieser Wochenendkurs ist für alle gedacht, die lernen möchten, ihr Glück in die eigene Hand zu nehmen, indem sie lernen, ihren Geist mit Meditation zu schulen.

Zeitplan

Freitag: 19:00 -20:30 Uhr

Einführungsvortrag „Einführung in die buddhistische Psychologie“

Samstag
10:00 – 11:15 Uhr –– 1. Sitzung
11:45 – 12:45 Uhr –– 2. Sitzung
Mittagspause
14:30 – 15:30 Uhr –– 3. Sitzung
16:00 – 17:00 Uhr – 4. Sitzung

Sonntag
10:00 – 11:15 Uhr –– 1. Sitzung
11:45 – 12:45 Uhr –– 2. Sitzung
Mittagspause
14:30 – 16 Uhr ––  3. Sitzung (danach Fragen & Antworten)

Die Meditationslehrer

Gen Kelsang Palden ist Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrums Österreich. Er vermittelt die Freude und Inspiration der buddhistischen Meditation. Er wird für seine praktischen Unterweisungen und sein Vorbild sehr geschätzt

Gen Kelsang Khandro ist Zentrumslehrerin des Kadampa Meditationszentrums München. Sie ist eine moderne buddhistische Nonne und langjährige Schülerin Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche. Gen Khandro hat über 20 Jahre Erfahrung in Meditation und Buddhismus.  Sie gibt mit viel Freude ihr klares Verständnis von Kadampa Buddhismus und Meditation an andere weiter.

Beiträge

  • Ganzes Wochenende: 75.-
  • Offener Vortrag am Freitag: 10.-
  • Samstag: 40.-
  • Sonntag: 40.-
  • Fördermitglied: frei

Die Unterweisungen sind anschliessend noch 48hrs online verfügbar.