MEDITATION IN AUGSBURG

INNERER KOMPASS

Was zählt eigentlich wirklich im Leben?

…………

Donnerstags 18:00 -19:30 Uhr

im Bürgerhaus Pfersee

mit Gen Kelsang Khandro

Was?

  • Richtig meditieren lernen: Meditation beinhaltet viel mehr als nur „Gedanken zur Ruhe kommen lassen“. Klare Antworten und einen Leitfaden für die Meditationspraxis entdecken.
  • Für den modernen Alltag: Wissenschaftliche Meditationsmethoden aus Buddhas Lehre, die in einem modernen Alltag auch wirklich anwendbar sind, kennenlernen.
  • Aufbau: Zwei angeleitete Meditationen und Erklärungen zu den Meditationen an jedem Termin.
  •  Für Einsteiger geeignet! Teilnehmen ist jederzeit ohne Vorkenntnisse möglich!
  • Jederzeit – Die Abende sind in sich abgeschlossen.

Jede/r ist herzlich willkommen!

Über diese Abende:
Wir leben in einer zunehmend verwirrenderen Welt, in der sich alte Gewissheiten, Orientierungspunkte und Werte aufzulösen scheinen.
Resigniert ziehen sich viele Menschen in eine private, scheinbar geschützte Welt zurück, ohne dabei wirklich Erfüllung zu finden oder glücklich zu werden.
Durch Buddhas Weisheitslehren können wir ein besonderes Verständnis entwickeln, das uns Orientierung im Leben gibt. Dieser innere Kompass ist tatsächlich unbezahlbar.
Wir können, Buddhas Beispiel folgend,  die tiefen Ursachen unserer  Probleme verstehen lernen und uns dann mit praktischen Lösungsansätzen vertraut machen. Nur wenn wir unsere eigenen Probleme innerlich lösen, können wir dann auch Anderen sinnvoll helfen.
……….
Termine:
8. Oktober
6. November
3. Dezember
7. Januar

Buchung

• Eine Anmeldung ist erforderlich da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

• Sitzmöglichkeit: nur Stuhl – keine Kissen

• Mund/Nasen Schutz ist auf den Gängen im Bürgerhaus erforderlich – nicht „am Platz“

Hier finden Sie uns

Bürgerhaus Pfersee
Stadtberger Str. 17
86157 Augsburg

Infos kompakt

  • Wann

    Donnerstags

    18:00-19:30 Uhr

  • Wo

    Bürgerhaus Pfersee
    Stadtberger Str. 17
    86157 Augsburg

    in der „Cafeteria“ (Souterrain)

  • Kosten

    Einzel: 8 €
    Zentrumskarte/ Fördermitglied: frei