Meditation am Donnerstag Abend

Donnerstag • 19:00 – 20:30 Uhr

———

Diese Abende sind besonders für den Einstieg geeignet und wechseln zwischen einem Basis Kurs
und kurzen thematischen Kursen. Man kann jederzeit auch an einzelnen Abenden teilnehmen.

Nehmen & Geben

———

Mai  20 | 27 | Juni 03

mit Christina Maderspacher

Lerne an diesen 3 Abenden die kostbare Praxis von „Nehmen und Geben“ kennen.

“Nehmen» bedeutet in diesem Zusammenhang, das Leiden anderer durch Meditation auf uns zu nehmen. Wenn wir mit unserer Übung des Nehmens und Gebens beginnen, müssen wir nicht zu viel darüber nachdenken, wie es möglich ist, das Leiden anderer allein durch die Kraft unserer Vorstellung zu lindern. Stattdessen sollten wir Nehmen und Geben einfach mit einer guten Motivation üben und verstehen, dass dies eine überragende Methode ist, unsere Verdienste zu vermehren und unsere Konzentration zu verbessern. Diese Übung reinigt außerdem unsere negativen Tendenzen und stärkt deutlich unsere Liebe und unser Mitgefühl. Durch schrittweise Schulung kann unsere Meditation über Nehmen und Geben so kraftvoll werden, dass wir die Fähigkeit entwickeln, das Leiden anderer unmittelbar auf uns zu nehmen und ihnen Glück zu geben.”

20. Mai  — Liebe & Mitgefühl

27. Mai  — Nehmen mittels Mitgefühl

03. Juni  — Geben mittels wünschender Liebe

Diese Abende erklären praxisnah die Grundlagen und Funktionen von buddhistischer Meditation und wie wir sie in unseren modernen Alltag integrieren können. Obwohl die Abende in kurze Kurse organisiert sind kann man jeden Abend auch einzeln besuchen.

Veranstaltungsort

Mit Sicherheit: Per Live Stream an deinem Gerät in deinem Zuhause.

Vielleicht:

Kadampa Meditationszentrum München
Rumfordstraße 1, Rgb 80469 München (Klingel „Meditation“)

Unkostenbeitrag

Einzelstunde: 10.-

4er Karte: 32.- (Kann für alle wöchentlichen Veranstaltungen genutzt werden)

Zentrumskarte/Fördermitglied: Inklusiv

Die Vorteile zu meditieren