Studienprogramm

Tiefe Erfahrungen durch ein strukturiertes Programm

2 x kostenlos schnuppern
• Vor Ort oder per Live Stream ( im November nur online)

• Bei Interesse einfach melden unter: info@meditation-in-muenchen.de

MONTAG  •  19:00 – 21:00 UHR

Ist das etwas für mich? Finde es doch einfach heraus:

Das Studienprogramm (Grundlagenprogramm) bietet die besondere Gelegenheit ein tiefes Verständnis und Erfahrung der buddhistischen Meditationspraxis, durch ein klar strukturiertes Studien- und Meditationsprogramm, zu erlangen. Bestandteil des Programms sind Meditationen, Unterweisungen und Diskussionen. 

Bist du an einem Punkt in deinem Leben angekommen, an dem du dich nach stetigem inneren Wachstum für ein Leben mit tiefem Sinn sehnst? Bist du bereit, dich selbst, deine Angewohnheiten und deine Sichtweisen herauszufordern, um deinem inneren Leben nachhaltig eine neue Richtung zu geben?

Möchtest du Teil einer Gruppe werden, die innerlich in die gleiche Richtung zieht, sich gegenseitig inspiriert und ermutigt? Dann ist unser Grundlagenprogramm genau das Richtige für dich.

Durch die angewendete Lehrmethode – eine dynamische Kombination aus Textstudium, Meditation und Diskussion – können wir heute die selben lebensverändernden Inhalte wie Generationen von Praktizierenden in einer ununterbrochenen Überlieferungslinie seit Buddha Shakyamuni systematisch studieren und verinnerlichen.

Die Programmstruktur erlaubt Leuten mit den unterschiedlichsten Lebensumständen und Verpflichtungen (Job, Familie, etc.), authentisches Verständnis und Erfahrungen des Dharma zu erlangen, ohne den modernen Lebenswandel aufzugeben.

Durch die Teilnahme an diesem Programm gewinnt man nach und nach echte Zuversicht in die Kraft der Meditation – von Buddhas einfachsten und grundlegendsten Meditationsmethoden, mit denen wir unsere alltäglichen Probleme lösen können, bis hin zu Praktiken, die zu unübertrefflichem Glück und andauerndem inneren Frieden führen.

Oft entwickeln sich außerdem aus dem gemeinsamen Üben und Studieren tiefe Freundschaften fürs Leben: Studenten inspirieren sich gegenseitig, tauschen sich über Verständnis und Erfahrungen aus und stehen sich mit Rat und Tat auf dem spirituellen Pfad zur Seite.

PROGRAMMSTRUKTUR

Wir kennen das alle: Keine Struktur + keine Verpflichtung = innerer Schweinehund punktet. Das Geheimnis des Erfolges des Grundlagenprogramms liegt diesbezüglich in der Mischung aus gut bewältigbaren Verpflichtungen von Seiten der Studenten und dem klaren Aufbau des Studiums.

Teilnehmer melden sich entweder für ein ganzes Buch oder für einen Teil eines Buches an, und verpflichten sich aufgrund ihres Wunsches für eine tiefergehende Erfahrung des Dharma, alle Sitzungstermine zu besuchen (unerwartete dringende Abwesenheit ist natürlich möglich), das Material zu lernen, und am Ende des Studienabschnitts an einem (anonymen) Examen teilzunehmen.

Das Grundlagenprogramm am Meditationszentrum München wird von unserer Zentrumslehrerin unterrichtet.

ABLAUF EINER SITZUNG

Studenten bereiten sich auf Sitzungen vor, indem sie den nächsten kurzen Textabschnitt lesen und die wichtigsten Punkte verinnerlichen.

Die Sitzung beginnt dann mit gesungenen buddhistischen Gebeten und einer themenspezifischen geleiteten Meditation. Die Lehrerin liest dann den Textabschnitt vor und gibt begleitenden Kommentar zum Text. Die Studenten setzen sich danach paarweise zusammen und diskutieren das Material und das Gehörte und denken über die praktische Anwendung nach.

Lehrer und Schüler beenden die Sitzung indem sie gemeinsam entscheiden, worüber in der nächsten Sitzung meditiert werden könnte und wie das Gelernte im Zeitraum bis zur nächsten Sitzung im Alltag angewendet werden kann.

………
Bei Interesse am Programm und wenn du gern schnuppern kommen möchtest bitte einfach Kontakt mit uns aufnehmen:
info@meditation-in-muenchen.de oder Tel: +49 89 3006246

Lehrerin

Das Programm wird von der Zentrumslehrerin Gen Kelsang Khandro unterrichtet

Aktuelles Buch

„Reines Glück kann nur durch die Entwicklung unseres Geistes erreicht werden … Durch die Verbesserung unserer Qualitäten der Liebe, des Mitgefühls und der Weisheit können wir all unsere Leiden und Probleme allmählich beseitigen und schließlich das immerwährende Glück der vollen Erleuchtung erlangen.“

Geshe Kelsang Gyatso – Acht Schritte zum Glück – Neuausgabe

Es ist eine ausführliche und praktische Erläuterung einer der beliebtesten Unterweisungen des Buddhismus, Acht Verse der Geistesschulung, des großen tibetischen Bodhisattva Langri Tangpa. Es werden klare Methoden dargelegt, um alle Schwierigkeiten des Lebens in wertvolle spirituelle Einsichten umzuwandeln, unsere Beziehungen zu verbessern und mehr Geduld, Empathie und Mitgefühl in unseren Alltag zu bringen. Diese Methoden haben fast tausend Jahre lang Generationen von buddhistischen Praktizierenden inspiriert und zahllosen Menschen anhaltenden Frieden, Inspiration und Gelassenheit geschenkt. Mit diesem Buch teilt der Ehrwürdige Geshe Kelsang die unermesslich reiche Einsicht dieser alten Weisheit mit uns, um uns zu helfen, mehr Glück und Sinn in unserem geschäftigen, modernen Leben zu finden. Mit dieser überarbeiteten Präsentation, Acht Schritte zum Glück – Neuausgabe, stellt uns der Ehrwürdige Geshe-la erneut die essenziellen Übungen der Geistesschulung vor. Er stellt nicht nur unser gesamtes Verständnis der Welt infrage, sondern fordert uns auch heraus, uns selbst in das größte Wesen, das wir überhaupt sein können, zu verwandeln.

„Jeder, ob religiös oder nichtreligiös, sucht die ganze Zeit nach Glück und möchte dauerhaft frei von Problemen und Leiden sein. Diese Wünsche können wir erfüllen, indem wir die Anleitungen, die in diesem Buch gegeben werden, verstehen und umsetzen.”

Geshe Kelsang Gyatso – Acht Schritte zum Glück – Neuausgabe

Weitere Informationen zum Grundlagenprogramm: kadampa.org
Lehrerausbildungsprogramm
Es besteht auch die Möglichkeit das Buch im Rahmen eines Lehrerausbildungsprogramms am Kadampa Meditationszentrum zu studieren, um sich zu einem qualifizierten Kadampalehrer ausbilden zu lassen. Für weitere Informationen wenden sie sich bitte an uns.

Infos kompakt