Meditation in Ingolstadt

Freitags 19.30 – 21 Uhr

Für Einsteiger geeignet!
Ohne Anmeldung/ einfach vorbeikommen.

Kostenfrei

Termine: siehe unten

Was?

  • Richtig meditieren lernen: Meditation beinhaltet viel mehr als nur „Gedanken zur Ruhe kommen lassen“. Klare Antworten und einen Leitfaden für die Meditationspraxis entdecken.
  • Für den modernen Alltag: Wissenschaftliche Meditationsmethoden aus Buddhas Lehre, die in einem modernen Alltag auch wirklich anwendbar sind, kennenlernen.
  • Aufbau: Zwei angeleitete Meditationen und Erklärungen zu den Meditationen an jedem Termin. Die Teilnahme ist jederzeit und ohne Vorkenntnisse möglich.

Jeder ist herzlich willkommen!

Themen

März - Juli: Wie wir unseren Geist verstehen

Die Erklärungen und angeleiteten Meditationen aus „Wie wir den Geist verstehen“ bieten uns eine tiefe Einsicht in unseren Geist und zeigen auf, wie ein Verständnis seiner Natur und Funktion ganz praktisch in unseren alltäglichen Erfahrungen umgesetzt werden kann, um unser Leben zu verbessern.

März:
1./15./22./29.

April:
5./12.

Mai:
3./10./17./24./31.

Juni:
7./28.

Juli:
5./12./19./26.

Meditationslehrer

Kadam Holger Hetzel ist der Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrum München. Er wird ganz besonders für sein herzliches und offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die immer die praktische Bedeutung von Buddhas Lehren für unseren Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt. Kadam Holger studiert am Besonderen Lehrerausbildungsprogramm und Internationalen Lehrerausbildungsprogramm am Manjushri Kadampa Meditation Centre.

Barbara Brandt studiert seit vielen Jahren Buddhismus und Meditation im Grundlagenprogramm im Kadampa Meditationszentrum München und unterrichtet Kadampa Buddhismus und Meditation in Ingolstadt mit großer Begeisterung.

Frank Matthes studiert Kadampa Buddhismus und Meditation im Grundlagenprogramm im Kadampa Meditationszentrum München. Er teilt seine Erfahrung mit Meditation und Buddhismus gerne mit allen Interessierten.

Konny Werny praktiziert seit vielen Jahren Kadampa Buddhismus.
Sie gibt ihre Erfahrungen mit Meditation und Buddhismus auf eine praktische und zugängliche Art an Interessierte weiter.
Sie unterrichtet an der Zweigstelle in Ingolstadt.

Weitere Infos

  • Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Sitzmöglichkeiten: Stuhl oder Meditationskissen (freie Wahl)
  • Kleidung: keine spezielle Kleidung benötigt.

Hier finden Sie uns

Im „Bürgerhaus Alte Post“
Kreuzstraße 12, 85049 Ingolstadt
Freitag: Trakt B, Raum B1, stufenfreier Zugang

# Infos kompakt

  • Meditationslehrer

    Kadam Holger Hetzel
    Barbara Brandt
    Frank Matthes
    Konny Werny

  • Wann

    Freitags
    19.30-21.00 Uhr

  • Wo

    Im „Bürgerhaus Alte Post“
    Kreuzstraße 12, 85049 Ingolstadt
    Freitag: Trakt B, Raum B1, stufenfreier Zugang

  • Kosten

    Frei