ENTSPANNEN UND DAS LEBEN GENIEßEN

Vortrag und Meditation
Dienstags 19:00 – 20:30 Uhr mit Erich Hörmann und Christina Maderspacher

Die Abende sind in sich geschlossen – Teilnahme ist jederzeit ohne Vorkenntnisse möglich!
 
Die Probleme unseres Alltags scheinen manchmal niemals zu enden. Mit Buddhas Weisheit können wir unseren Blick auf unsere Schwierigkeiten ändern und lernen uns innerlich zu entspannen. Nur so können wir unser Leben wirklich genießen.
Weil die meisten Menschen irrtümlicherweise glauben, dass äußere Probleme ihre eigenen Probleme sind, suchen sie in den falschen Objekten nach einer endgültigen Zuflucht. Infolgedessen hören ihre  Leiden und Probleme nie auf.
Ehrwürdiger Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche

Für Einsteiger geeignet!

Vorschau September: Innerer Kompass

Meditationslehrer

Erich Hörmann studiert und praktiziert seit 20 Jahren Kadampa Buddhismus im Lehrerausbildungsprogramm des Kadampa Meditationszentrum München. Er unterrichtet ein Zweigzentrum in Ulm und verschiedene Kurse im Kadampa Meditationszentrum.

Christina Maderspacher studiert und praktiziert Kadampa Buddhismus im Allgemeinen Programm des Kadampa Meditationszentrum München. Sie unterrichtet gemeinsam mit Alvaro Lopez den Kurs „Einfach meditieren lernen“ am Donnerstagabend.

Infos zur Teilnahme

Vor Ort Teilnahme/ Online Übertragung/ Hygiene Regeln/ Anmeldung…

Kursbuchung

Beim Buchungsprozess wird ein Konto bei Fitogram angelegt. Lediglich Name und emailadresse müssen angegeben werden. Das ermöglicht beim nächsten Mal ein noch schnelleres Buchen!
.
Online-Buchung: Nur für Personen aus dem Raum Bayern/ Personen aus anderen Regionen bitte wendet euch an das nächstgelegene Kadampa Zentrum.

# Infos kompakt

  • Meditationslehrer

    Erich Hörmann
    und 
    Christina Maderspacher

  • Wann

    Dienstags
    19:00-20:30 Uhr

  • Der schnellste Weg zu uns

    Marienplatz – Gehzeit 5 min
    Tram 16/ 17 – Haltestelle Reichenbachplatz
    U2 Fraunhoferstraße – Gehzeit 5 min

    Link: zu Google Maps

  • Kosten

    Einzelticket: 10€
    Zentrumskarte/ Fördermitglied: frei