MEDITATION IN MÜNCHEN

Zentrum für modernen Buddhismus

(Di) Buddhismus und Meditation

MODERNER BUDDHISMUS – GLÜCK AUS EINER ANDEREN QUELLE

Inhalt und Termine

Die besonders klaren Anleitungen des Modernen Buddhismus geben uns die Möglichkeit leicht einen spirituellen Weg zu finden und ihn mit unserem modernen Leben zu verbinden. Dadurch können wir unsere Erfahrung von inneren Frieden schnell weiter entwickeln.

Die Vorträge folgen dem gleichnamigen Buch „Moderner Buddhismus – Der Weg des Mitgefühls und der Weisheit“ von Geshe Kelsang Gyatso. Es besteht dadurch die Möglichkeit das Thema im Buch nachzulesen und daheim zu vertiefen.

Jeder Abend ist in sich abgeschlossen. Er besteht aus Atemmeditation, dem Vortrag, einem gesungenen Gebet und angeleiteter Meditation über das besprochene Thema. Wir können zuhören, lernen, Fragen stellen, uns austauschen oder einfach zu Ruhe kommen und genießen.

Der Kurs ist sowohl eine gute Möglichkeit in das Thema „Buddhismus und Meditation“ reinzuschnuppern als auch ein grundlegendes Verständnis für die eigene Praxis zu entwickeln.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Einfach vorbeikommen und reinschnuppern!


Wo?
Wer? Wann? Wie viel?

Üma Zentrum für Buddhismus
mit Zentrumslehrer Holger Hetzel

Dienstags 19:30 bis 21 Uhr

Kostenbeitrag 7 €, mit Zentrumskarte frei


Termine

Januar:
20.1.: Was ist Buddhismus?
27.1.: Was ist Kadampa Buddhismus?
Februar:
3.2.: Was ist der Geist?
10.2.: Die Kostbarkeit unseres menschlichen Lebens
24.2.: Was bedeutet unser Tod?
März:
3.3.: Tod und Wiedergeburt
10.3.: Inneren Schutz finden
17.3.: Was ist Karma?
24.3.: Was wir wissen sollten
31.3.: Was wir aufgeben sollten
April:
7.4.: Was wir praktizieren sollten
14.4.: Was wir erlangen sollten
21.4.: Zuneigungsvolle Liebe
28.4.: Wertschätzende Liebe
Mai:
5.5.: Der Erleuchtungsgeist
12.5.: Schulung im Nehmen
19.5.: Schulung im Geben
26.5.: Was ist Leerheit?
Juni:
2.6.: Die Leerheit des Ichs
9.6.: Die Praxis der Leerheit im Alltag
16.6.: Der buddhistische Glaube
23.6.: Die Kraft von Gebeten
30.6.: Überprüfung unserer Lamrimpraxis
Juli:
7.7.: Die Kostbarkeit von Tantra
14.7.: Reine Imagination – das Tantra der Erzeugungsstufe
21.7.: Das Tantra der Vollendungsstufe
August-Dez.