MEDITATION IN MÜNCHEN

Zentrum für modernen Buddhismus

(So) Kompaktkurse am Sonntag

Die Kompaktkurse „Buddhismus im Alltag“ stellen eine  Vertiefung einzelner buddhistischer Themenbereiche in Verbindung mit unserem Alltag inmitten von Herausforderungen und Stress durch Beruf, Familie und sonstigem dar. Sie sind gleichermassen für Beginner und Fortgeschrittene geeignet und stellen eine ideale Ergänzung und Vertiefung zu den „Meditieren lernen“ Kursen dar.

Woman Meditating_600x399

Termine

Kompaktkurs „Probleme lösen durch Meditation“ 6.9.

Kompaktkurs „Sorge dich nicht – lebe!“ 1.11.

Kompaktkurs „Liebe ohne Leiden“ 20.12.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einführung

Die buddhistische Überlieferung  ist auch als die WISSENSCHAFT DES GEISTES bekannt. Das Verständnis der Natur und Funktion der verschiedenen Geistesfaktoren bietet die Grundlage, um zu lernen, wie wir  autonom positiven Einfluss auf unser  Leben ausüben können.So können wir unseren  GEIST  zunehmend unter Kontrolle bringen, schlechten Gewohnheiten entgegentreten und die Dinge verstehen, die uns  gut tun, glücklich machen und langfristig weiterbringen. Die Kursinhalte entstammen dem Buddhismus, sind aber konfessionsneutral präsentiert und ohne Glaubensbekenntnis zu praktizieren.

Warum ist Meditation so nützlich?

Die Erfahrungen, die die meisten Menschen in unserem modernen westlichen Alltag teilen sind Hektik, Stress, Reizüberflutung und der Druck steigender Anforderungen. Dies geht oft einher mit Unzufriedenheit, innerer Unruhe und dem Gefühl eines sinnentleerten Lebens. Durch einfache Meditationsübungen kann jeder lernen

  • Zur Ruhe zu kommen
  • Körper und Geist zu entspannen
  • Negative Gedanken loszulassen
  • Innere Ruhe zu entwickeln, die auch in den Alltag ausstrahlt
  • Andere Möglichkeiten zu entdecken, mit Stress und Schwierigkeiten umzugehen
  • Unzufriedenheit, Angst und innere Unruhe aufzulösen
  • Dem Leben eine positivere Richtung zu geben
  • Zu einem zufriedenem und sinnerfülltem Leben zu finden
  • u.v.m.

Mit Meditation macht sich also jeder – ob Buddhist oder Nichtbuddhist – ein großes Geschenk!

 

Kurs

1169478517-711_399x600

Dieser  Kompaktkurs zeigt Methoden auf, wie wir einen leichten positiven Geist entwickeln und bewahren können, indem wir Geisteszustände, die uns schaden, erkennen und durch friedvolle, heilsame ersetzen.

Diese Methoden sind für jeden geeignet und können auf dem Meditationskissen wie auch mitten in unserem Alltag praktiziert werden.
Die Grundlage für diesen Kurs ist das Buch „Wie wir den Geist verstehen“ von Geshe Kelsang Gyatso. Dieses Buch bietet uns tiefe Einsicht in unseren Geist und zeigt auf, wie ein Verständnis seiner Natur und Funktion ganz praktisch in unseren alltäglichen Erfahrungen umgesetzt werden kann, um unser Leben zu verbessern.
Nach dem Kurs besteht die Möglichkeit das Verständnis des Themas zu vertiefen – Dienstag Abend wird hierzu eine angeleitete Meditation angeboten. Für die eigene Praxis sind verschiedene Meditations-CD´s  erhältlich (siehe hierzu mehr unter http://www.tharpa.com/de/living-meditation-series/gefuhrte-meditationen-cd.html)
Medi CD 3
 Medi CD 2Medi CD 1

Kursleitung

Holger verkleinert PS

 

Holger Hetzel wird ganz besonders für sein herzliches, offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die die praktische Bedeutung von Meditation für Beruf und Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt.

Er ist der Leiter des ÜMA Zentrums München e.V.  und praktiziert seit vielen Jahren Kadampa Buddhismus. Er hält regelmäßig öffentliche Vorträge in München und Bayern und bildet buddhistische Lehrer/-innen aus.

Zeitplan

31.August 2014

14:15 – 14:30 Uhr Anmeldung
14:30 – 15:30 Uhr Vortrag + Meditation + Fragen
15:30 – 16:00 Uhr Pause mit Tee und Gebäck
16:00 – 17:00 Uhr Vortrag + Meditation + Fragen
17:00 – 17:30 Uhr Pause mit Tee und Gebäck
17:30 – 18:30 Uhr Vortrag + Meditation + Fragen

Allgemeines

Es empfiehlt sich bequeme Kleidung und eventuell Schreibzeug mitzubringen.

Ort

Der Kurs findet im Meditationsraum des Üma Zentrums, Nähe Viktualienmarkt in angenehmer Atmosphäre statt.

Anfahrt

siehe Googlemap

Kosten

Der Kursgebühr beträgt 25 Euro pro Person und beinhaltet Getränke und Knabbereien.

Kursbuchung und -bezahlung

Leider ausgebucht!

Hier geht´s zur Kursbuchung!

My Fieldset
  1. (required)
  2. (valid email required)
 

Sobald Ihre Anmeldung eingeht, bekommen Sie umgehend ein gesondertes Bestätigungsschreiben mit Platzreservierung!

Falls die Anmeldung unerwarteterweise nicht möglich ist, sowie für alle weiteren Fragen nutzen Sie bitte die Gelegenheit sich per Email an uns zu wenden. Ihre Anfrage wird in der Regel innerhalb weniger Stunden beantwortet. In Ausnahmefällen können Sie sich auch direkt an unsere Administratorin (Tel.: 0177-4448917) wenden.