MEDITATION IN MÜNCHEN

Zentrum für modernen Buddhismus

Praxiskurse

teapot-1281276_1920Die  Praxiskurse bieten die Möglichkeit tiefer in die Methoden des Modernen Buddhismus einzutauchen. In entspannter Weise können wir hier die Tiefgründigkeit und Wirksamkeit von Buddhas Unterweisungen entdecken. Einfach vorbeikommen – keine festen Gruppen.

 

Praxiskurse
Samstags, 14:00-17:00 Uhr

20 Euro
Mit Starter-, Abo-, Zentrumskarte frei

Einfach vorbeikommen!

 

 

Samstag, 04.02.:
„Das befreiende Gebet – Lobpreis an Buddha“

„Buddha“ bedeutet „Der Erwachte“, jemand, der aus dem Schlaf der Unwissenheit erwacht ist und die Dinge so sieht, wie sie wirklich sind. Viele Menschen sind in der Vergangenheit Buddhas geworden, und wir alle haben das Potential in der Zukunft ein Buddha zu werden. Das „Befreiende Gebet“ ist eine kurze aber tiefgründige, essentielle Praxis im Kadampa Buddhismus.

 

 

Samstag, 11.03.:
„Herzjuwel – die Essenz des Kadampa Buddhismus“

In der Neuen Kadampa Tradition des Mahayana Buddhismus beten wir jeden Tag zu Je Tsongkhapa und Dorje Shugdän. Wir erbitten Segnungen, Hilfe, und Schutz von diesen zwei heiligen Wesen. Wir lieben diese besonderen Gebete. Sie werden „Herzjuwel“ genannt.

 

Samstag, 29.04.:
„Der Dharmabeschützer Dorje Shugdän“
Mit Oliver Greger

14-15.15 Vortrag+Meditation
16-17.45 Wunscherfüllendes Juwel mit Tsog

Jeder benötigt einen besten Freund, Helfer, und Beschützer. Die Menschen dieser Zeit haben eine besonders enge Verbindung mit Dorje Shugdän, und deswegen ist er all dies für sie. So wie ein Regenbogen aus dem Himmel erscheint, so erscheint Dorje Shugdän aus der Weisheit von Buddha Manjushri.

 

Kursleitung

Holger_neu
Kadam Holger Hetzel wird ganz besonders für sein herzliches, offenes Wesen und seine klaren Unterweisungen, die die praktische Bedeutung von Meditation für Beruf und Alltag in den Mittelpunkt stellen, geschätzt. Er ist der Zentrumslehrer des Kadampa Meditationszentrum München e.V. und praktiziert seit vielen Jahren Kadampa Buddhismus. Er hält regelmäßig öffentliche Vorträge in München und Bayern und bildet buddhistische Lehrer/-innen aus.

 


Zeitplan

13.30 Beginn Anmeldung
14.00-15.15 Uhr Vortrag + Meditation + Fragen
15.15-15.45 Uhr Pause
15.45-17.00 Uhr Vortrag + Meditation + Fragen

Allgemeines
Es empfiehlt sich bequeme Kleidung und eventuell Schreibzeug mitzubringen.
Es besteht die Möglichkeit entweder auf einem Meditationskissen oder auf einem Stuhl zu sitzen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Veranstaltungsort
Der Kurs findet im Meditationsraum des Kadampa Meditationszentrum München, Nähe Viktualienmarkt, in angenehmer Atmosphäre statt.

Anfahrt
siehe Googlemap